netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Deutsche Steuergerechtigkeit: 10,3 Mrd. € zuviel einbehalten

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Freitag, den 17. Februar 2017 um 14:05 Uhr
Die Frage nach der Steuergerechtigkeit wird in Deutschland ausschließlich im Hinblick darauf gestellt, ob auch eine „gerechte Verteilung der Abgabenlast“ vorliegt, wie es Norbert Dautzenberg in Gablers Wirtschaftslexikon formuliert. Die Betonung liegt auch Abgabenlast, denn: Wenn es darum geht, Bürger zu schröpfen, dann ist Deutschland europäische Spitze. Die Last der Abgaben ist

Weiterlesen: ScienceFiles

 
You are here:

Wer ist online

Wir haben 615 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------