netkompakt

Der unabhängige Newsticker

EuGH – „Veggie Cheese“ darf vorerst nicht „Cheese“ heißen – Gesetzgeber ist gefragt

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 10:00 Uhr
Der ökologische Hersteller vegetarischer Bio Lebensmittel TOFUTOWN, vertreten durch die Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE, wurde von der Kuhmilchindustrie verklagt, weil er seine pflanzlichen Produkte „Veggie Cheese“ oder „Tofu Butter“ genannt hat. Der Grund: Eine EU-Verordnung wird so ausgelegt, dass nur tierische Produkte als „Milch, Käse, Butter & Co.“ bezeichnet werden dürfen.

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
You are here:

Wer ist online

Wir haben 680 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------