netkompakt

Der unabhängige Newsticker

BGH zum Widerrufsrecht – Verbraucher müssen das Wort Widerruf nicht verwenden

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Freitag, den 16. Juni 2017 um 18:01 Uhr
Müssen Verbraucher ausdrücklich das Wort „Widerruf“ verwenden, wenn sie ihr Recht auf Widerruf ausüben wollen? Diese Frage hat der BGH nun erstmals dahingehend höchstrichterlich beantwortet, dass für die Erklärung eines Widerrufs durch einen Verbraucher das Wort „widerrufen“ nicht zwingend verwendet werden muss. Worum ging es?  Ein Ehepaar hatte sein Interesse an einer auf

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
You are here:

Wer ist online

Wir haben 682 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------