netkompakt

Der unabhängige Newsticker

FC Bayern reagiert auf Ronaldo-Wechsel-Gerüchte: "Steuersünder haben bei uns keinen Platz"

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Montag, den 19. Juni 2017 um 17:25 Uhr
München (dpo) - Nach Cristiano Ronaldos überraschender Ankündigung, Spanien zu verlassen, kocht die Gerüchteküche. Sogar der FC Bayern soll als neue Heimat für den Superstar im Gespräch sein. Doch aus München kam heute umgehend das Dementi: Mit Steuersündern wolle man allein schon aus Imagegründen nichts zu tun haben, erklärte Bayern-Präsident Uli Hoeneß auf einer Pressekonferenz.

Weiterlesen: Der Postillon

 
You are here:

Wer ist online

Wir haben 641 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------