netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
USA und EU lehnen einfache Konfliktlösung in der Ukraine ab
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 20:44 Uhr
CRIMEA REA oder auch Crime-Area: Diese Meldung wird natürlich keinen denkenden Menschen ernstlich überraschen und diejenigen, die nicht denken können, werden sie nicht wahrhaben wollen oder doch lieber das Gegenteil behaupten. In der Ukraine wurde in den letzten Wochen schon reichlich eskaliert

Weiterlesen: QPress

 
MH17: Ukraine will Fluglotsen-Gespräche nicht veröffentlichen
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:55 Uhr
Wie verlief die Kommunikation zwischen Piloten und Flugsicherheit des Unglücksfliegers MH17? Dies könnte ein wichtiger Hinweis sein auf die mögliche Absturzursache. Doch Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Angst vor neuer europäischer Bankenkrise
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:38 Uhr
Die jüngsten Bankenkrisen in Portugal und Bulgarien machen deutlich, dass in den Bilanzen der Institute noch erhebliche Altlasten schlummern.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Merkel fordert "schnelle Sanktionen gegen Russland". ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:30 Uhr
Merkel fordert "schnelle Sanktionen gegen Russland". Das ehemalige Nachrichtenmagazin schreibt:Bundeskanzlerin Merkel fordert jetzt weitere Strafmaßnahmen gegen Russland - weil Moskau kein Interesse an einer schnellen Aufklärung des MH17-Abschusses zeige.Gut, ich kann verstehen, wenn der zuständige Praktikant sich erstmal von der Zwerchfellruptur erholen muss, nach so einem kabarettistischen Höhepunkt. Die Russen sind bisher die einzigen, die ihre Aufklärungsdaten offengelegt haben. Die EU? Die Amis? Nichts. Tumbleweed. Crickets. Facebook und Twitter als Beweismaterial. Und unter diesen Umständen wagt es ausgerechnet der Westen, ausgerechnet Russland vorzuwerfen, sie seien nicht an einer schnellen Aufklärung interessiert? Nachdem Russland den Amis sogar ins Gesicht den

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Hey, wir hatten lange keinen Cattenom-Zwischenfall ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:30 Uhr
Hey, wir hatten lange keinen Cattenom-Zwischenfall mehr! Keine Sorge, die Dürreperiode ist vorbei. Denn bei UNS ist Kernkraft SICHER!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
In Ausnahmefällen ist eigener Cannabis-Anbau erlaubt
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:21 Uhr
Das Verwaltungsgericht Köln hat am 22.07.2014 (Az. u.a. 7 K 4447/11, 7 K 4450/11 und 7 K 5217/12) entschieden, dass Schwerkranke zu schmerztherapeutischen Zwecken für den Eigenbedarf Cannabis anbauen dürfen. Dies jedoch nur, wenn sämtliche alternativen Schmerztherapien erfolglos sind und die Wohnsituation so gestaltet ist, dass kein Dritter Zugang zu den Pflanzen haben kann. Bisher gab es in

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Haha, Die OpenSSL Foundation hat libressh.org angemeldet. ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:15 Uhr
Haha, Die OpenSSL Foundation hat libressh.org angemeldet. Ist nur geparkt, die Domain, aber sieht mir nach einem verletzten Ego oder einem sich anbahnenden Pinkelwettbewerb aus.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Übrigens: Der BND kann uns nicht sagen, wie häufig ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:15 Uhr
Übrigens: Der BND kann uns nicht sagen, wie häufig sie Trojaner einsetzen. Das ist geheim. Das würde die Sicherheit der Bundesrepublik gefährden, wenn sie das sagen würden. Ja nee, klar.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ukraine will Atombomben
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 18:03 Uhr
Die nationalistische Swoboda-Partei hat im ukrainischen Parlament (Rada) einen Gesetzentwurf unterbreitet, der den 1993 aufgegebenen Status der Ukraine als Atomwaffenmacht wiederherstellen soll. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Banken-Krise: Bulgariens Regierungschef tritt zurück
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 17:58 Uhr
Der bulgarische Ministerpräsident Plamen Orescharski ist am Mittwoch zurückgetreten. Der Rücktritt kommt mitten in der Bankenkrise, nachdem nach einem Bank-Run die Corpbank Pleite gegangen und das bulgarische Finanzsystem mit EU-Steuergeldern gestützt werden musste. Offiziell ist der Rücktritt die Konsequenz aus dem schwachen Abschneiden der regierenden Sozialisten bei der Europa-Wahl im

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Deutsche Nutzer von Boerse.bz per IP ausgesperrt
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 17:54 Uhr
Eine der beliebtesten Filesharing-Plattformen in Deutschland, Boerse.bz, kann seit einigen Tagen teilweise von Deutschland aus nicht mehr erreicht werden. Die Macher teilten mit, bestimmte Downloadbereiche seien mit einer IP-Sperre versehen worden. Dies sei auf Druck der Content-Industrie geschehen, was vielfach jedoch angezweifelt wird. Deutsche Nutzer von Boerse.bz per IP ausgesperrt ©

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Marktwirtschaft: Die unsichtbare Hand des Karl Albrecht
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 17:10 Uhr
Marktwirtschaft: Die unsichtbare Hand des Karl Albrecht

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Deutsche zweifeln an Rente
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 17:05 Uhr
Die Mehrheit der Deutschen rechnet damit, dass die nachkommenden Generationen Abstriche bei ihrem Wohlstand machen müssen. Knapp drei Viertel gehen davon aus, Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Aus anthropologischem Interesse heraus finde ich ja ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 16:45 Uhr
Aus anthropologischem Interesse heraus finde ich ja immer spannend, wie sich so die Troglodyten von der Union Dinge wie TTIP schönreden. Ich vermute, dass da größere Mengen Alkhols beteiligt sind, denn Fakten oder Argumente haben sie keine. Stattdessen unsubstanziiertes Herumgeraune wieDas Transatlantische Freihandelsabkommen könne wie ein kostenloses Konjunkturprogramm wirken, prophezeit Tauber: „Deutschland wird als die führende Exportnation Europas davon besonders viel Nutzen ziehen können.“ Fast nebenbei könne das Transatlantische Freihandelsabkommen auch einen wertvollen Beitrag dazu leisten, die bestehenden Risse im transatlantischen Verhältnis zu kitten.Ach so, na dann. Klar, dafür machen wir es uns gerne im Verdauungstrakt der Amerikaner bequem. Wenn es das

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Lolwut? Das eine niederländische Militärflugzeug ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 16:45 Uhr
Lolwut? Das eine niederländische Militärflugzeug mit MH17-Leichen an Bord hat in Eindhoven eine Crash-Landung hingelegt. Lastet da auf jemandem ein No-Fly-Fluch oder was geht da ab!?Update: Doch nicht gecrasht. Sitzt da gerade der Praktikant an der Tastatur?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Steve Elops "ihr seid alle gefeuert"-Email ist echt ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 16:45 Uhr
Steve Elops "ihr seid alle gefeuert"-Email ist echt auffallend schlecht. Geradezu absurd scheiße.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Die Ukraine sagt, die Rebellen hätten ihnen zwei Su-25 ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 16:15 Uhr
Die Ukraine sagt, die Rebellen hätten ihnen zwei Su-25 abgeschossen. Ich weiß ja gar nicht, was ich an der Stelle zynischer finde. Dass die Ukraine jetzt dachte, nach dem Mh17-Dings fassen die Rebellen keine Luftabwehr mehr an und die Gunst der Stunde nutzen wollten, oder dass die Rebellen immer noch auf Knöpfe drücken. Oder vielleicht ist das ja auch alles bloß mal wieder eine bedauerliche Fehlinformation. Bisher ist die "Regierung der Ukraine" ja nicht gerade durch Glaubwürdigkeit oder belastbare Informationen aufgefallen.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Fehlt Deinem Leben die Würze?
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 16:00 Uhr
Fehlt Deinem Leben die Würze?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Lacher des Tages: Die Briten lizensieren fröhlich ...
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 16:00 Uhr
Lacher des Tages: Die Briten lizensieren fröhlich Waffensysteme an Russland. Und das nachdem sie sich gerade erst fett aufgeregt hatten, dass Frankreich die Verträge für einen Hubschrauber-Träger für die russische Marine weiterhin erfüllen will.Der größte Lacher an der ganzen Geschichte ist ja, dass Russland selber einer der größten Waffenexporteure der Welt ist. Die brauchen diese ganze westliche Technologie gar nicht. Das werden irgendwelche Überkreuz-Deals gewesen sein. Ihr opponiert nicht gegen Erdgas aus Russland, dafür kaufen wir aus eurem Wahlkreis diese Waffensysteme. Oder so. "Pork Barrel Politics" nennt man sowas. Das ist also doppelt witzig. Politiker kriegen für ihre Korruptionsprojekte Ärger, weil sie an Putin Waffen liefern, die der nicht braucht. Wie

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ankunft der Opfer von Flug MH17 in Eindhoven
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 16:00 Uhr
Um 16:00 Uhr sind die beiden Transportmaschinen mit den Überresten der Opfer von Flug MH17 in Eindhoven, Niederland angekommen. Dabei handelte es sich um eine Maschine der Australischen Luftwaffe und eine der Niederlande. Copyright - Alles Schall und Rauch Blog

Weiterlesen: Alles Schall und Rauch

 


Seite 1 von 3625
You are here:

Wer ist online

Wir haben 475 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------